info@v-locker.ch

+41 79 334 77 16

21. Februar 2019

Zentrale und dezentrale Verkehrsknoten-punkte sind die Umsteigestationen für Pendler und ÖV-Nutzer.
V-Locker bietet die notwendigen Kapazitäten für E-Bikes und Fährräder mit Anlagen von 6 bis 500 Boxen.

V-Locker – Parktürme für 6 bis 20 E-Bikes und Fahrräder bieten für Kleinanlagen von 2-4 Türmen die Lösung für dezentrale Standorte rund um einen grösseren Bahnhof oder an kleineren ÖV-Verkehrsknotenpunkten.
Grossanlagen mit Fassungsvermögen von 120 bis 800 Fahrräder sind mit dem modularen System als freistehende oder in Gebäude integrierte Anlagen möglich.

Die Anlagen können jederzeit an neue Standorte versetzt werden und haben so den Vorteil gegenüber unterirdischen Anlagen, sich neuen Gegebenheiten anzupassen. Jeder Turm mit eigenem integriertem Liftsystem sorgt für eine hohe Förderleistung ohne Wartezeiten auch bei einem grossen Pendleraufkommen.

Haltestellen von Bahn, Strassenbahn und Bus müssen nicht nur für Fussgänger gut erreichbar sein, sondern in zunehmendem Masse auch für Radfahrer. Das Umsteigen vom Fahrrad auf den öffentlichen Verkehr funktioniert aber nur dann zufriedenstellend, wenn sicheres und komfortables Abstellen der Fahrräder während mehrerer Stunden oder gar über Nacht gewährleistet ist. Noch attraktiver wird diese kombinierte Mobilität, wenn zusammen mit dem Fahrrad auch Gepäck, Helm, Schutzkleidung und persönliche Artikel sicher aufbewahrt werden können.

Comments are closed.